Architekt


Gedenkpavillon am Lohsepark Hamburg  © DorisAntony

08

Jan 2016

Architekturwettbewerb entschieden: Denk.mal Hannoverscher Bahnhof in der HafenCity

Der Architektenwettbewerb für das Planen des zentralen Gedenkortes zur Deportationsgeschichte in Hamburg am Lohespark in der HafenCity ist entschieden. Den ersten Preis erhält das Büro Wandel Lorch Architekten aus Frankfurt am Main. Das „Denk.mal Hannoverscher Bahnhof“ soll vor allem ein Informations- und Dokumentationszentrum beinhalten, das an das Schicksal der zwischen 1940 und 1945 am Hannoverschen Bahnhof deportieren Juden, Sinti und Roma erinnert. Für das Erinnern...

Weiterlesen


Rem Koolhaas © Rodrigo Fernandez | CreativeCommons

06

Jul 2015

Rem Koolhaas im Porträt

Der niederländische Stararchitekt Rem Koolhaas ist eine Persönlichkeit, die aufgrund ihres Facettenreichtums fasziniert. Das Entwerfen von Gebäuden – das er ohne Frage meisterhaft beherrscht – war nicht sein erster Beruf. Bevor er zu seiner wahren Berufung fand, war Koolhaas als Journalist für eine niederländische Wochenzeitung tätig. Daran anschließend übte er sich als Drehbuchautor in der Kunst, Spannung zu erzeugen. Später, als Architekt, überlässt er die Dramaturgie...

Weiterlesen


Richtige Architekten (c) richtige-architekten.de

16

Jun 2015

Richtige Architekten…

Architekten sind eine Berufsgruppe, die mit zahlreichen Klischees behaftet ist. Es beginnt bereits beim Äußeren. So kreativ sie auch sein mögen: Ihr Kleidungsstil ist es weniger. Schenkt man einem gängigen Vorurteil Glauben, so findet sich in den Kleiderschränken der Planer nichts außer schwarzen Rollis. Architekten setzen alles auf eine Karte Ferner lieben die Götter des Zeichenbretts das Risiko. Regelmäßig setzen sie alles auf eine Karte...

Weiterlesen


Temple #007 | Foto: Hiroshi Takeda

10

Jun 2015

Architektur in der Kunst: pfirsichfarben, rosa.

Architektursommer Hamburg. Der japanische Künstler Hiroshi Takeda fordert mit seinen „Temple Trees“ das Abstraktionsvermögen von Architekten heraus. Der Hamburger Architektursommer weckt in Architekten und interessierten Laien Erwartungen wie Inspiration, Weiterbildung oder erlebbare Architektur. Doch die mehrmonatige Veranstaltung überrascht: Sie hält mehr als unmittelbar architektonisch Greifbares für die Besucher bereit. Einige Angebote erwarten von in der Baukunst Vorgebildeten das Ablegen vertrauter Bewertungsmaßstäbe. Eine dieser Ausstellungen heißt...

Weiterlesen




Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.